Navigation: Einführung >

Vorlage einsetzen

Diese Seite drucken
Vorherige Seite Nächste Seite
Zurück zur Kapitelübersicht

Aufrufmöglichkeiten:

- Menü: "Bearbeiten | Vorlage einsetzen"

 

Diese Option aus dem Bearbeiten-Menü blendet eine Liste mit Standarddialogen und Skriptvorlagen ein, die in der Skriptdatei StandardDialoge.cx4 bzw. im Skripte-Unterverzeichnis \Vorlagen vordefiniert sind. Der in der Liste aktivierte Dialog wird jeweils als Vorschau eingeblendet.

 

Die Symbole vor den Einträgen stellen einen Hinweis zu dem Typ des Eintrags dar. Dieser Typ kann in der Datei StandardDialoge.cx4 bestimmt werden, indem die Marke zu Beginn eines der Dialoge um ": Typ" ergänzt wird. Mögliche Typen sind Eigenschaften (Eigenschaften-Dialog), Fehler (Fehlermeldungs-Dialog), Info (Info-Dialog), Achtung (Hinweis-Dialog), Optionen (Optionen-Dialog) oder Vorlage (Skriptvorlage). Alle anderen Einträge werden als Eingabedialog gekennzeichnet. Die Vorlagen aus dem \Vorlagen-Ordner werden stets als Vorlagen gekennzeichnet.

 

Der aktuell gewählte Dialog bzw. die Vorlage kann über die Schaltfläche Einsetzen an der aktuellen Position in das Skript eingefügt werden.

 

 

Wenn Sie den aktuellen Eintrag der Liste mit der rechten Maustaste anklicken, erhalten Sie zudem die Option, den gewählten Skriptabschnitt in die Zwischenablage zu kopieren. Von hier aus kann er später an einer beliebigen Position im Skript eingefügt werden.

 

Sie können die vorhandenen Standard-Dialoge in der Datei StandardDialoge.cx4 beliebig verändern und ergänzen. Öffnen Sie hierzu einfach diese Datei und fügen für einen neuen Dialog an das Ende des Skripts eine Marke mit dem Dialognamen, den Dialog selbst und einen Zurück-Befehl ein. Außerdem können Sie eigene Skriptvorlagen in das \Vorlagen-Verzeichnis speichern.

 

Beim Einfügen in das Skript werden eventuell enthaltene Abfrageplatzhalter der Form [<<Bezeichnung>>] abgefragt, wodurch sich die Vorlagen direkt der aktuellen Aufgabe anpassen lassen. Die Funktion und der Aufbau dieser Abfrageplatzhalter entspricht denjenigen in der Codebibliothek.

 


 

Dialog-Designer

 

 


cX-Webseite: http://www.clickexe.de