Navigation: Befehlsübersicht >

Sonst

Diese Seite drucken
Vorherige Seite Nächste Seite
Zurück zur Kapitelübersicht

Aufruf aus der Befehlsliste: Sonst

 

 

Ist in einem Wenn-Block die Bedingung nicht erfüllt, wird ein wahlweise mit diesem Befehl begonnener Sonst-Zweig bis zum Ende Wenn ausgeführt.

Wahlweise kann auch hier eine Bedingung angegeben werden (Else If), wodurch mehrere Sonst-Zweige in einem Abfrage-Block eingesetzt werden können. Eine solche Konstruktion bietet sich etwa an, um den Inhalt einer Variablen auszuwerten.

 

Beispiel:

 

Setze  in [Passwort]:  'geheim'

::  Passworteingabe

Eingabe  "Bitte geben Sie das Passwort ein:" in [Eingabe]

Wenn  Wahr:  '[Eingabe] = "[Passwort]"'

Meldung  "Das eingegebene Passwort ist korrekt." (Titel: 'Passwort korrekt', 'OK')

Sonst

Meldung  "Das eingegebene Passwort ist falsch." (Titel: 'Passwort falsch', 'OK')

Sprung nach  Passworteingabe

Ende Wenn

 

Beende  Skript

 

In dem Beispielskript setzen wir in die Variable [Passwort] das Wort "geheim". Der Benutzer wird danach aufgefordert, ein Passwort einzugeben. Ist das eingegebene Passwort korrekt, wird die Meldung angezeigt "Das eingegebene Passwort ist korrekt". Ist das Passwort falsch, wird der Befehl "Sonst" ausgeführt, als Ergebnis erhalten wir die Meldung "Das eingegebene Passwort ist falsch". Durch den "Aufruf"-Befehl (Sprung) wird zur Marke "::Passworteingabe" gesprungen und die Eingabe wird dadurch wiederholt.

 


 

Wenn

EndeWenn

 

 


cX-Webseite: http://www.clickexe.de