Navigation: Platzhalter und Variablen > Platzhalter Pro-Lizenz >

Platzhalter: OLEObjekt

Diese Seite drucken
Vorherige Seite Nächste Seite
Zurück zur Kapitelübersicht

Zugriff auf Eigenschaften und Methoden benannter OLE-Objekte per [OLEObjekt(ID).X]:

Die Variablen [OLEObjekt(ID).X] ermöglichen den Zugriff auf im System installierte OLE-Server (ActiveX). Die ID spezifiziert das verwendete Objekt.

 

Beispielsweise kann per

 Setze  in [OLEObjekt(Word)]:  'Word.Application'

 

das OLE-Objekt namens "Word" mit einer neuen Instanz von "Word.Application" belegt werden. Auf Eigenschaften dieses Objekts kann dann z.B. per

 

[OLEObjekt(Word).Name]

 

zugegriffen (hier: Name-Eigenschaft) bzw. Methoden ausgelöst werden, z.B.

 Setze in [OLEObjekt(Word).Quit]: '' 

 

Mit einer leeren Zuweisung wird das Objekt wieder entfernt, z.B.:

 

 Setze  in [OLEObjekt(Word)]:  ''

 

 

 


cX-Webseite: http://www.clickexe.de