Navigation: Die Arbeitsoberfläche > Die Menüs >

Das Menü "Ansicht"

Diese Seite drucken
Vorherige Seite Nächste Seite
Zurück zur Kapitelübersicht

 

Farbchema für click.exeBefehldetails in der Skriptzeile anzeigenSkriptzeilen auf- bzw. zuklappenselten benutzte Befehle auswählenzeigt alle oder nur gängige Befehle anWechsel zwischen Einsteiger- ud Profi-Modus

Unter diesem Menü können Sie Einstellungen vornehmen, welche das Aussehen der Arbeitsoberfläche verändern sowie den Umfang darzustellender Befehle und Befehlszeilen beeinflussen.

 

FunktionsumfangHier kann ebenso wie mit dem Symbol ganz rechts in der Symbolleiste zwischen dem Einsteiger- und dem Profimodus umgeschaltet werden. Im Einsteigermodus werden einige Befehle, Optionen und Platzhalter ausgeblendet, die für die Erstellung der meisten Programme nicht erforderlich. Dies ermöglicht (nicht nur dem Einsteiger) ein einfacheres Arbeiten mit dem Programm. Alle ausgeblendeten Funktionen arbeiten natürlich unabhängig vom Modus.

 

Seltene Befehle ausblendenzeigt alle oder nur die gängigen Befehle an
Seltene Befehle wählenermöglicht die Auswahl der Befehle, die Sie als gängige Befehle erachten und in der reduzierten Befehlsliste (s.o.) sehen möchten

 

Zeilen auf-/zuklappen In diesem Untermenü sind die Funktionen für das Auf- und Zufalten von Skriptbereichen enthalten. Durch die Möglichkeit, Skriptabschnitte zusammenzufalten (was durch ein +-Zeichen am linken Rand sichtbar ist und über dieses wieder aufgefaltet werden kann) kann die Übersichtlichkeit größerer Skripte deutlich erhöht werden.

 

Details in Liste anzeigenschaltet die Anzeige von Befehlsdetails (z.B. Positionen und Größe) in der Skriptliste an/aus
Große Symboleschaltet die Darstellung der Symbole in der Symbolleiste um

 

SchemaHier kann ein Farbschema für die Darstellung des click.EXE-Editors ausgewählt werden. Auch ein benutzerdefiniertes Schema kann erstellt werden.

 

 


cX-Webseite: http://www.clickexe.de