Navigation: Einführung >

Formatierungs-Assistent

Diese Seite drucken
Vorherige Seite Nächste Seite
Zurück zur Kapitelübersicht

In diesem Dialog (erreichbar bei der Variableneingabe mit der Tastenkombination <Strg>+<F6>) können Sie eine Formatierung für die angegebene Variable auswählen und in den Variablennamen einsetzen.

 

 

Gültige Formatierungszeichen sind:

0=Ziffer oder 0, #=Ziffer oder Nichts, #,0=Zahl mit Tausenderpunkten, 0.00=Zahl mit zwei Nachkommastellen

hh=Stunde, nn=Minute, ss=Sekunde, yyyy=Jahr, mm=Monat, dd=Tag, ww=Kalenderwoche, mmmm=Monatsname, dddd=Tagesname

 

Beispiel:

 

Setze  in [Variable]:  '123'

Meldung  "Variable formatiert mit 2 Nachkommastellen: [Variable§§0.00]" (Titel: 'Info', 'OK')

 

Wenn Sie diese 2 Skriptzeilen starten, erhalten Sie folgendes Ergebnis:

 

 


 

Variablen

Variablen anzeigen

Rechnen

 

 


cX-Webseite: http://www.clickexe.de